Strategische Vermögensverwaltung

Möchten Sie sich Freiheit verschaffen, indem Sie das laufende Vermögensmanagement und die damit einhergehenden Entscheidungen in die verlässlichen Hände unserer Spezialisten geben? Dann ist die strategische Depotlösung genau das Richtige für Sie. Unsere unterschiedlichen Strategien sind auf Ihren individuellen Risikotyp abgestimmt und drücken sich in unterschiedlich hohen Gewichtungen unserer Vierlandenstrategie aus.

Zwei bewährte Anlagelösungen bieten jeweils einen geeigneten strategischen Ansatz Sie. Im Mittelpunkt steht dabei die Erzielung eines Mehrwerts durch aktives Management. Die Portfolio-Konstruktion basiert auf unserer Vierlandenstrategie und setzt sich aus den Bausteinen Stabilität, Wachstum, Flexibilität und Weitsicht zusammen.

IST-Analyse & Bewertung
„Bedarfsgerechte Beratung“ lautet die Schlüsselphrase. Als Grundlage dafür sehen wir uns Ihre individuelle Vermögensbilanz an, nehmen Ihre persönliche Liquiditätssituation in den Blick und lassen auch deren Entwicklung im Laufe der Zeit nicht außer Acht. Sie nennen uns Ihre Ziele – Wir sorgen für deren Verwirklichung.

Strategieauswahl
Die Strategiephase samt Konzeption stellt den zweiten Beratungsschritt dar. Hier geht es darum, die Anlagesumme auf die bewährten Vierlandenstrategien zu verteilen. Gemeinsam mit unseren Vermögensverwaltern finden wir jene Anlagestrategie, die am besten zu Ihnen passt.

Reporting & laufende Anpassung
Unsere Berater haben die Produkte des Marktes stets im Blick und geben Empfehlungen direkt an Sie raus. Auf diese konstante Betreuung und Beratung können Sie sich freuen. Denn falls sich Ihre Lebenssituation ändert oder sich neue Entwicklungen an den Finanzmärkten abzeichnen, optimieren wir Ihre Strategie entsprechend.

Strategien

Mittelfristig konstanter Wertzuwachs

Auf Kundendepotebene hebt sich die Anlagestrategie durch ein hohes Maß an Stabilität sowie einem fundamental ausgerichteten Managementansatz hervor. Das Ziel des Vermögensverwaltungskonzepts STABILITÄT liegt in dem mittelfristigen Erreichen eines vergleichsweise kontinuierlichen Kapitalzuwachses bei marktgerechten Erträgen.
Dafür wird bis zu 60 Prozent in die defensive Vierlandenkategorie „Deichbau“ investiert. Weitere 20 Prozent werden in aussichtsreiche und renditestarke Investmentfonds angelegt. Die 10-prozentige Dreistromland-Position sorgt für die notwendige Flexibilität im Portfolio. Mit einem Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit zeigen wir nicht nur unsere Wertschätzung der Umwelt, sondern setzen zudem auf nachhaltige Geschäftsmodelle.

Für wen ist diese Strategie geeignet?

  • … über einen Anlagehorizont von mindestens 3 Jahren verfügen
  • … realen Kapitalerhalt und Vermögensaufbau anstreben
  • … Ihr Risiko weitestgehend minimieren wollen

null

bis zu 60% Deichbau (Sicherheit)

null

bis zu 20% Handwerk (Wachstum)

null

bis zu 10% Dreistromland (Flexibilität)

null

bis zu 10% Weitsicht (Nachhaltigkeit)

Langfristig attraktive Erträge

Die renditeorientierte Vermögensverwaltungsstrategie soll einen möglichst hohen langfristigen Gesamtertrag erwirtschaften – bei gleichzeitig moderaten Wertschwankungen. Dazu nutzen wir vor allem die Möglichkeiten der breiten Diversifikation.
Als stabiles Fundament der Wertsicherung werden bis zu 40 Prozent in dem Baustein „Deichbau“ angelegt, deren einzelne Strategien für sicherheitsorientierte Anlageformen stehen. Jeweils weitere 20 Prozent verteilen sich auf die Vierlandenstrategie-Bausteine „Wachstum“, „Flexibilität“ sowie „Nachhaltigkeit“. Sie sorgen für die langfristige und renditeorientierte Ausrichtung Ihres Vermögens.

Für wen ist diese Strategie geeignet?

  • … über einen Anlagehorizont von mindestens 3 Jahren verfügen
  • … langfristig attraktive Renditen erzielen möchten
  • … Ihr Risiko breit diversifizieren wollen

null

bis zu 40% Deichbau (Sicherheit)

null

bis zu 20% Handwerk (Wachstum)

null

bis zu 20% Dreistromland (Flexibilität)

null

bis zu 20% Weitsicht (Nachhaltigkeit)

+ STABILITÄT

Mittelfristig konstanter Wertzuwachs

Auf Kundendepotebene hebt sich die Anlagestrategie durch ein hohes Maß an Stabilität sowie einem fundamental ausgerichteten Managementansatz hervor. Das Ziel des Vermögensverwaltungskonzepts STABILITÄT liegt in dem mittelfristigen Erreichen eines vergleichsweise kontinuierlichen Kapitalzuwachses bei marktgerechten Erträgen.
Dafür wird bis zu 60 Prozent in die defensive Vierlandenkategorie „Deichbau“ investiert. Weitere 20 Prozent werden in aussichtsreiche und renditestarke Investmentfonds angelegt. Die 10-prozentige Dreistromland-Position sorgt für die notwendige Flexibilität im Portfolio. Mit einem Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit zeigen wir nicht nur unsere Wertschätzung der Umwelt, sondern setzen zudem auf nachhaltige Geschäftsmodelle.

Für wen ist diese Strategie geeignet?

  • … über einen Anlagehorizont von mindestens 3 Jahren verfügen
  • … realen Kapitalerhalt und Vermögensaufbau anstreben
  • … Ihr Risiko weitestgehend minimieren wollen

null

bis zu 60% Deichbau (Sicherheit)

null

bis zu 20% Handwerk (Wachstum)

null

bis zu 10% Dreistromland (Flexibilität)

null

bis zu 10% Weitsicht (Nachhaltigkeit)

+ RENDITE

Langfristig attraktive Erträge

Die renditeorientierte Vermögensverwaltungsstrategie soll einen möglichst hohen langfristigen Gesamtertrag erwirtschaften – bei gleichzeitig moderaten Wertschwankungen. Dazu nutzen wir vor allem die Möglichkeiten der breiten Diversifikation.
Als stabiles Fundament der Wertsicherung werden bis zu 40 Prozent in dem Baustein „Deichbau“ angelegt, deren einzelne Strategien für sicherheitsorientierte Anlageformen stehen. Jeweils weitere 20 Prozent verteilen sich auf die Vierlandenstrategie-Bausteine „Wachstum“, „Flexibilität“ sowie „Nachhaltigkeit“. Sie sorgen für die langfristige und renditeorientierte Ausrichtung Ihres Vermögens.

Für wen ist diese Strategie geeignet?

  • … über einen Anlagehorizont von mindestens 3 Jahren verfügen
  • … langfristig attraktive Renditen erzielen möchten
  • … Ihr Risiko breit diversifizieren wollen

null

bis zu 40% Deichbau (Sicherheit)

null

bis zu 20% Handwerk (Wachstum)

null

bis zu 20% Dreistromland (Flexibilität)

null

bis zu 20% Weitsicht (Nachhaltigkeit)